Welt Vegan Magazin 01/21 Sonderausgabe Sport

4,90 

In dieser Ausgabe findet ihr:

 

Ralf Moeller +++ Der grüne Gladiator

V like Victory +++ Der Film des Jahres / Vegan im Spitzensport

Milchersatzprodukte +++ Die große Reportage

Marie trifft +++ Luisa Neubauer und Swantje Paulina

PETA +++ Der Proteinmythos

Athletic flow…. +++ Yoga, Achtsamkeit & Familie

Selbsterfahrung +++ Vegane (Mangel) Ernährung

Richtige Anwendung+++ Kosmetik beim Sport

Topspots +++ Maui plant based

Leckere Rezepte von Vegancrush, VIVA Campaign, Timo Franke, u.a.

 

Artikelnummer: Welt Vegan Magazin 04/19-1-1-1-1-1 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

diese Ausgabe ist sportlich.  

Und das hat nicht unbedingt etwas mit den wärmeren Temperaturen zu tun, die sich in den nächsten Wochen hoffentlich auch bei uns einstellen werden. Oder mit den guten Vorsätzen die am Anfang des Jahres wirklich ernst gemeint waren. Nein, es wird deswegen sportlich, weil wir als Medienpartner und Protagonist in Lars Oppermanns neuem Film „V like Victory“, der heute am 15.März, zeitgleich mit Veröffentlichung dieser Sportausgabe, auf v-like-victory.de , Youtube, Vimeo, ausgestrahlt wird, mitgestalten durften. Das große Thema Vegane Ernährung im Spitzensport ist immer aktuell. Denn wer sich nicht um die optimal abgestimmte Zufuhr von Nahrung und Ergänzung kümmert, wird am Ende wohl eher nicht ganz oben auf dem Treppchen stehen. Natürlich ist die individuelle Disposition, die Trainingseinheiten, das Trainingsumfeld, die Trainer, die Erholungsphasen, die mentale Einstellung, und viele andere Einflüsse wichtig, um im Leistungssport erfolgreich zu sein. Doch die Grundvoraussetzung für jede sportliche Disziplin, mal ganz abgesehen von der Motivation sich überhaupt zu bewegen, sind Muskeln und Ausdauer. Und je besser wir verstehen mit welcher Ernährung unser Körper Spitzenleistung bringt, Verletzungen vorbeugen und sich optimal regenerieren kann, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit lange fit zu bleiben. Während der Produktion dieser Ausgabe wurde eines bewusst, wenn auch schon lange verstanden. Ob Fußballer oder Radfahrer, Boxer oder Surfer, Skifahrer oder Extremläufer, alle sitzen im selben Boot und arbeiten mit ähnlichen Mitteln, wenn es darum geht das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.  

Das Ralf Möller bereits Mitte der achtziger Weltmeister im Bodybuilding wurde, weiß vielleicht nicht jeder unserer Leser/innen, doch es ist nicht zu übersehen, dass der Hollywood Schauspieler viel Sport getrieben hat und noch treibt, um so auszusehen. Der sympathische Hüne, geboren im Ruhrpott, erzählt von seinen Veganen Erfahrungen, den neuen Werbespott von Lidl, warum er die pflanzliche Bewegung für wichtig hält und welche sozialen Projekte ihn am Herzen liegen. Und dann ist da noch der Proteinmythos auf Seite xxx der endlich zu Grabe getragen werden kann, aber nicht muss. Und wer denkt das Schminke im Sport nichts verloren hat, der findet die Antwort auf Seite xxx.  

Die Zeit ist reif. Bewegen wir uns! Packen wir es an und bringen unseren Körper-Geist Organismus in Schwung. Denn eines ist sicher, dass Geschenk“ Körper gibt es nur einmal.  Und er hat es verdient bestmöglich behandelt zu werden.  

In diesem Sinne sportliche Grüße  

Herzlichst,  Markus Megyeri 

 

Solltest Du unser E-paper bevorzugen, dann kannst du dieses direkt HIER bestellen.